Apple Card: Apple verschickt Werbe-E-Mails & stellt Anleitung zum Bestellen online (Update)
07.08.2019 12:17 Stefan

Apple Card: Apple verschickt Werbe-E-Mails & stellt Anleitung zum Bestellen online (Update)

In den USA hat Apple seinen Kunden eine E-Mail geschickt, die den baldigen Start der Apple Card ankündigt. In der E-Mail verweist der iPhone-Hersteller auf eine neue Webseite mit einem Video, auf welcher der Bestellvorgang der Apple-Kreditkarte in fünf Schritten erklärt wird.

Update:

Im Laufe des gestrigen Nachmittags hat man bei Apple die Beantragung der Apple Card für einige Kunden freigeschaltet. Konkret handelt es sich dabei um die Interessenten, die sich auf der Webseite zur Apple Card vormerken ließen und über Neuerungen per E-Mail informiert werden wollten. Dabei handelt es sich allerdings nicht um den offiziellen Start der Apple-Kreditkarte.

Im gleichen Zug hat Apple gestern auf seinem YouTube-Kanal einen ganzen Schwung an Videos zur Apple Card veröffentlicht. Die insgesamt zehn Videos dauern jeweils weniger als eine Minute und zeigen zum Beispiel das Einrichten der Apple Card, den Ablauf eines Bezahlvorgangs, wo man die Kartennummer findet oder einen kurzen Überblick über Apple Daily Cash.

Ursprünglicher Artikel vom 6. August 2019:

Dass die Einführung der Apple Card kurz bevorsteht, zeigt die Anzahl der Nachrichten, die zu Apples Kreditkarte erscheinen: Es vergeht nahezu kein Tag, an dem nicht etwas Neues von der Karte berichtet wird. So auch heute. Apple hat nämlich seine US-Kunden via E-Mail über die Einführung der Apple Card informiert.

In der E-Mail nennt Apple eine neu eingerichtete Webseite, auf welcher der Bestellvorgang der Apple Card sowie die Grundvoraussetzungen zur Bestellung erklärt werden. Letztere sind:

  • Wohnsitz in den USA
  • mindestens 18 Jahre alt
  • iPhone mit Unterstützung für Apple Pay
  • iOS 12.4 muss installiert sein

"Sie können die Apple Card direkt über die Wallet-App auf Ihrem iPhone beantragen, wenn Sie eine E-Mail-Einladung zum Apple Card Preview erhalten haben."

Aus dem Text der Webseite geht hervor, dass ausgewählte Nutzer die Apple Card bereits in der Wallet beantragen können. Für den Großteil der Kunden ist die Bestellung allerdings erst zur offiziellen Markteinführung möglich. Darüber hinaus hat Apple ein Video dazugepackt, das die Beantragung der Apple Card in der Wallet Schritt für Schritt erklärt:

  • Wallet-App öffnen
  • auf das Plus-Symbol tippen
  • Apple Card anwählen
  • die eigenen Daten eintragen
  • Vorgang bestätigen

Wie man der E-Mail entnehmen kann, steht der Start der Apple Card in den USA kurz bevor. Ein konkreter Termin wird jedoch nicht genannt. Auch ob und wann die Apple Card außerhalb der Vereinigten Staaten erscheint, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
HomePod-Produktseite verrät neue Funktionen des Smartspeakers
AirPods der nächsten Generation angeblich zum Jahresende im Handel
Apple veröffentlicht neue Betas & Golden Master von iOS 13 für Entwickler (Update)