Unterstützung von Apple Pay wird weiter ausgebaut: Augsburger Aktienbank mit Apple Pay nutzbar

Sonstiges
Stefan

Es vergeht kein Monat, in dem nicht eine neue Bank die Unterstützung für Apple Pay bekannt gibt. Seit einigen Tagen schon können nun auch Kunden der Augsburger Aktienbank ihre Kreditkarten mit der Wallet vernetzen.

Unterstützung von Apple Pay wird weiter ausgebaut: Augsburger Aktienbank mit Apple Pay nutzbar

Eigentlich bietet die Augsburger Aktienbank schon ziemlich lange Support für Apple Pay an, und zwar in Form der Marke "netbank", die nahezu seit der Einführung des Apples Bezahldienstes dabei ist. Seit wenigen Tagen können jetzt auch endlich alle Kunden des Stammunternehmens mit ihrem iPhone, iPad oder Mac bezahlen.

Die einzige Voraussetzung für die Nutzung von Apple Pay ist der Besitz eines kompatiblen iDevice bzw. Macs und einer Mastercard Debit oder Premium der Augsburger Aktienbank. Über das Plus-Symbol in der Wallet App kann man die Kreditkarte im Menüpunkt "Karte hinzufügen" schnell und einfach für Zahlungen mit Apple Pay einrichten.

35 deutsche Banken & Bezahldienstleister unterstützen Apple Pay

Mit der Augsburger Aktienbank sind es nun insgesamt 35 Banken und Bezahldienstleister, die ihren Kunden Apple Pay als Möglichkeit beim Bezahlen anbieten:

  • Allianz
  • American Express
  • Augsburger Aktienbank
  • boon.
  • bunq
  • BW Bank
  • Comdirect
  • Commerzbank
  • Consorsbank
  • Consors Finanz
  • CrossCard
  • Curve
  • Deutsche Bank
  • DKB
  • Edenred
  • Fidor Bank
  • Fleetmoney
  • Hanseatic Bank
  • HypoVereinsbank
  • iCard
  • ING
  • Klarna
  • Lufthansa Miles & More
  • maestro
  • Mastercard
  • Monese
  • N26
  • netbank
  • norisbank
  • o2 Banking
  • Openbank
  • Revolut
  • Sparkasse
  • VIABUY
  • VISA

Auf der Webseite von Apple Pay nennt der iPhone-Hersteller mit den Volks- und Raiffeisenbanken und sodexo noch zwei weitere Unternehmen, die ihren Support für Apple Pay bereits offiziell angekündigt haben.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.